...

Intelligente Rauchmelder für maximale Sicherheit in Ihren Immobilien

Revolutionieren Sie Ihren Brandschutz mit IoT-Rauchmeldern von Stadtritter

Entdecken Sie die fortschrittlichen IoT-Rauchmelder von Lupus, präsentiert von Stadtritter. Erfüllen Sie die Rauchmelderpflicht in Deutschland mit unserer intelligenten, vernetzten und wartungsfreundlichen Lösung. Ideal für Immobilienverwaltungen, Hotels, Bildungseinrichtungen und mehr.

Warum IoT-Rauchmelder?

Im Gegensatz zu herkömmlichen Rauchwarnmeldern bieten IoT-Rauchmelder eine Reihe von Vorteilen, die sie zur idealen Wahl für moderne Immobilien machen. Mit ihrer Fähigkeit zur Fernwartung, langen Batterielaufzeit und einfachen Installation setzen sie neue Maßstäbe im Brandschutz.

Die Vorteile des LUPUS Mobilfunkrauchmelders

  • Automatische Fernwartung: Erfüllt die DIN 14676 1-C mit täglichen Selbsttests und Datenübertragung in die LUPUS-Cloud.
  • 10 Jahre Batterielaufzeit: Zuverlässiger Schutz ohne ständigen Batteriewechsel.
  • Einfache Installation und Verwaltung: Kein Bedarf an lokalem Internet oder Stromversorgung.

Stadtritter Notrufleitstelle – Ihr Sicherheitsnetz

Unsere 24/7 Notrufleitstelle bietet Ihnen ein zusätzliches Sicherheitsnetz. Im Alarmfall reagiert sie sofort, leitet die notwendigen Maßnahmen ein und gewährleistet so die Sicherheit Ihrer Immobilien rund um die Uhr.

Sind Sie bereit, Ihren Brandschutz auf das nächste Level zu heben?

Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere IoT-Rauchmelder und Servicepakete zu erfahren und wie wir Ihnen helfen können, Ihre Immobilien sicher und geschützt zu halten.

    Rauchmelderpflicht in Deutschland

    In Deutschland ist die Installation von Rauchmeldern in Wohnräumen gesetzlich vorgeschrieben. Diese Vorschrift gilt in allen 16 Bundesländern und umfasst sowohl Neubauten als auch Bestandsbauten. Die Rauchmelderpflicht zielt darauf ab, die Sicherheit in Wohngebäuden zu erhöhen und das Risiko von Brandopfern zu verringern. Hier sind die spezifischen Anforderungen und Fristen für die einzelnen Bundesländer:

    Rauchmelderpflicht nach Bundesländern (Stand 2023)

    BundeslandPflicht für NeubautenPflicht für BestandsbautenZuständig für InstallationZuständig für Wartung
    Baden-Württembergseit 2013seit 01.01.2015Eigentümer/VermieterMieter* oder Eigentümer
    Bayernseit 2013seit 01.01.2018Eigentümer/VermieterMieter* oder Eigentümer
    Berlinseit 2017seit 01.01.2021Eigentümer/VermieterMieter* oder Eigentümer
    Brandenburgseit 2016seit 01.01.2021Eigentümer/VermieterMieter* oder Eigentümer
    Bremenseit 2010seit 01.01.2016Eigentümer/VermieterMieter* oder Eigentümer
    Hamburgseit 2006seit 01.01.2011Eigentümer/VermieterEigentümer/Vermieter
    Hessenseit 2005seit 01.01.2015Eigentümer/VermieterMieter* oder Eigentümer
    Mecklenburg-Vorpommernseit 2006seit 01.01.2010Eigentümer/VermieterEigentümer/Vermieter
    Niedersachsenseit 2012seit 01.01.2016Eigentümer/VermieterMieter* oder Eigentümer
    Nordrhein-Westfalenseit 2013seit 01.01.2017Eigentümer/VermieterMieter* oder Eigentümer
    Rheinland-Pfalzseit 2003seit 12.07.2012Eigentümer/VermieterEigentümer/Vermieter
    Saarlandseit 2004seit 01.01.2017Eigentümer/VermieterMieter* oder Eigentümer
    Sachsenseit 2016bis spätestens 31.12.2023Eigentümer/VermieterMieter* oder Eigentümer
    Sachsen-Anhaltseit 2009seit 01.01.2016Eigentümer/VermieterEigentümer/Vermieter
    Schleswig-Holsteinseit 2005seit 01.01.2011Eigentümer/VermieterEigentümer/Vermieter
    Thüringenseit 2008seit 01.01.2019Eigentümer/VermieterEigentümer/Vermieter

    *Hinweis: Der Vermieter ist immer in der Pflicht, die von ihm oder über Dritte installierten Rauchmelder betriebsbereit zu halten, auch wenn die Wartung vertraglich dem Mieter übertragen wurde.

    Rauchmelderpflicht: In welchen Räumen?

    Die Bauordnungen aller Bundesländer legen fest, dass Rauchmelder in folgenden Räumen installiert werden müssen:

    • Schlafzimmer
    • Kinderzimmer
    • Flure, die als Flucht- bzw. Rettungswege dienen

    In Berlin und Brandenburg sind Rauchmelder auch in Wohn- und Arbeitszimmern Pflicht. In Baden-Württemberg sollen Rauchmelder zudem in allen Räumen außerhalb von Wohnungen/Wohnhäusern installiert werden, in denen Personen bestimmungsmäßig schlafen.

    Kostenübernahme

    Die Kosten für die Installation und Wartung der Rauchmelder werden in der Regel vom Eigentümer getragen. Bei vermieteten Immobilien können die Kosten für Anschaffung und Installation anteilig auf den Mieter umgelegt werden. Die Wartungskosten können ebenfalls an den Mieter weitergereicht werden, sofern dies im Mietvertrag vereinbart ist.

    Quelle: Rauchmelder Lebensretter

    Für weitere Beratung zum Thema kontaktieren Sie uns!

    Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere IoT-Rauchmelder und Servicepakete zu erfahren und wie wir Ihnen helfen können, Ihre Immobilien sicher und geschützt zu halten.

      Das sagen unsere Kunden über uns

      Lasse Laube
      15. August, 2023
      Sehr gute und fachgerechte Beratung. Die Installation unserer Alarmanlage erfolgte schnell. Das Team ist gut organisiert und reagiert schnell (geprüft durch versehentlich verursachte Fehlalarme). Ich kann diesen Service nur weiter empfehlen. Macht weiter so.
      Marina Breuer
      15. August, 2023
      Wir haben mit Stadtritter bisher nur sehr gute Erfahrungen gemacht. Immer freundlich am Telefon ( auch bei öfteren Fehlalarmen). Die Servicemitarbeiter, welche jährlich zur Wartung kommen, sind auch immer sehr sehr nett und freundlich. Kann ich nur empfehlen.
      Klaus Stiller
      14. August, 2023
      Eine sehr gute Kundenberatung am heutigen Tage im Rahmen der Wartung der Alarmanlage. Weiter so.
      Stefanie Handke
      12. August, 2023
      Vollste Zufrieden mit unserer Alarmanlage von der FA.Stadtritter. wir können die Firma wirklich weiterempfehlen. Viel Zusatz man fühlt sich rundherum sicher.
      Petra Zeidler
      9. August, 2023
      Ich bin sehr zufrieden mit Stadtritter. Sie sind immer erreichbar und können in jeder Richtung helfen. Habe schon ab und zu Probleme gehabt, sie haben mir immer sofort geholfen.
      Sven Schade
      7. August, 2023
      Top und Kompetend wir haben beruflich sowie privat diese Firma im Auftrag. Koressponenz klappt stets super, alle freundlich und fachlich sehr gut aufgestellt. Danke und auf weiterhin gute Zusammenarbeit.
      Gerald Kolar
      6. August, 2023
      Besten Dank an den Berater Felix B. und dem Techniker Leon S. Für die kompetente Beratung und die fachgerechte schnelle Installation. Kann man weiterempfehlen. Auch der Kontakt mit Matthias L. von der Leitstelle war ebenfalls kompetent, freundlich und nett.

      Fragen & Antworten

      Die Rauchmelderpflicht besagt, dass in allen deutschen Bundesländern Rauchmelder in Wohnungen und Häusern installiert sein müssen, insbesondere in Schlaf- und Kinderzimmern sowie Fluren.

      In der Regel ist der Eigentümer oder Vermieter für die Installation der Rauchmelder verantwortlich.

      Rauchmelder sollten mindestens einmal jährlich auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft werden. Die Rauchmelder von Lupus machen dies täglich eigenständig. Stadtritter dokumentiert das und führt dafür den Nachweis.

      Das Nichtbefolgen der Rauchmelderpflicht kann zu Bußgeldern führen und im Brandfall rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

      LUPUS IOT Rauchmelder haben eine Batterielebensdauer von mindestens 10 Jahren.

      Rauchmelder sollten an der Decke in Schlafzimmern, Kinderzimmern und Fluren/Fluchtwegen montiert werden.

      In der Regel sind Rauchmelder in Wohnräumen vorgeschrieben, die Installation in Kellern oder Dachböden kann jedoch zusätzliche Sicherheit bieten.

      Die meisten Rauchmelder haben eine Testtaste, mit der Sie die Funktionsfähigkeit überprüfen können. Die LUPUS IOT Rauchmelder überprüfen sich eigenständig und melden Störungen via App und Stadtritterleitstelle.

      Überprüfen Sie den Rauchmelder auf Staub oder Insekten und testen Sie ihn erneut. Wenn das Problem anhält, sollte er ersetzt werden.

      Ja, die Installation von Rauchmeldern ist in der Regel einfach und kann selbst durchgeführt werden.

      Ja, auch in gewerblichen Gebäuden sind Rauchmelder vorgeschrieben.

      Ja, in jeder Wohnung müssen entsprechend der gesetzlichen Vorgaben Rauchmelder installiert sein.

      Achten Sie darauf, dass der Rauchmelder frei von Staub und Schmutz ist und die Batterie funktionstüchtig ist. Bei den IOT-Rauchmeldern von LUPUS geschieht dies automatisch. Bei Störungen reagiert Stadtritter.

      Verlassen Sie umgehend das Gebäude und alarmieren Sie die Feuerwehr.

      ALARMANLAGEN KALKULATOR

      Welche Art Objekt möchten Sie sichern?

      Privat

      Privat

      Gewerbe

      Gewerbe

      Wie viele Räume hat das Objekt?

      bis 5

      bis 5

      bis 20

      bis 20

      mehr als 20

      mehr

      Wie viele Fenster müssen gesichert werden?

      1 bis 5

      1-5

      6 bis 10

      6-10

      mehr als 10

      mehr

      Wie viele Etagen müssen gesichert werden?

      1

      1

      2

      2

      3 oder mehr

      3 oder mehr

      An welchen Themen haben Sie noch Interesse?

      Akutintervention

      Akutintervention

      Kameraüberwachung

      Kameraüberwachung

      Türschließsystem

      Türschließsystem

      Ihr passendes Angebot ist fertig!

      Wo dürfen wir die Details hinschicken? Bitte tragen Sie Ihre Daten ein:

      Vielen Dank für Ihre Anfrage

      Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

      Kostenfreier Rückrufservice

      Fordern Sie jetzt einen kostenfreien Rückruf an!
      Einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend bei Ihnen melden.

      Indem Sie auf "Absenden" klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

      Kostenfreies Angebot einholen

    • Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein:

      • Mit Absenden Ihrer Daten erteilen Sie uns die Erlaubnis, Sie bezüglich Ihrer Anfrage telefonisch zu kontaktieren.

      • Kostenfreies Angebot einholen
        Schließen
        DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner