VdS-Alarmanlage

Alarmanlage und Sicherheitstechnik nach VdS

Wenn ein besonderer Schutz notwendig ist

Die VdS-Richtlinien werden vom Verband der Schadensversicherer herausgegeben. Im privaten Bereich werden Einbruchmeldeanlagen der VdS-Klasse A verbaut. In den meisten Fällen genügt allerdings eine normale überwachte Alarmanlage von Stadtritter. Im gewerblichen Bereich gibt es die VdS-Klassen B und C mit den Sicherungsklassen SG1 bis SG6. Die Einbruchmeldeanlagen der Sicherungsklassen SG 1 und SG2 bieten im Rahmen der VdS-Klasse B einen mittleren Schutz gegen Überwindungsversuche, die der Sicherungsklasse SG 3 bis SG6 bieten als Systeme der VdS-Klasse C einen erhöhten Schutz. Wenn für Ihre Versicherung eine Alarmanlage mit Überwachung durch eine VdS-zertifizierte Notrufleitstelle allein nicht reicht, sichern wir Ihr Unternehmen zusätzlich mit einer VdS-zertifizierten Einbruchmeldeanlage.

Vorteile Ihrer Stadtritter-Sonderlösung

Innovative Lösung

Wir nehmen die Herausforderungen moderner Sicherheitsbedürfnisse an und antworten mit innovativen, speziell abgestimmten und individuell geplanten Lösungen.

Planbare Kosten

Jede Lösung ist nur so gut, wie sie auch bezahlbar ist. Nach der individuellen Beratung und Begehung vor Ort erstellen wir ein Angebot, das alle Anforderungen berücksichtigt. Sie haben volle Kostenkontrolle.

24-Stunden-Support

Unsere Hotline ist jederzeit für Sie erreichbar. Bei Fragen zur Bedienung, technischem Support und allen anderen Unwägbarkeiten sind wir rund um die Uhr an allen Tagen im Jahr für Sie da.

Überzeugt? Dann starten Sie mit Stadtritter in eine sichere Zukunft!

Jedes Unternehmen ist anders. Daher gibt es bei Stadtritter keine Standardlösung. Wir beraten Sie gerne vor Ort oder online per Videoschaltung. Tragen Sie Ihre Daten im Formular ein und fordern Sie jetzt Ihre Beratung an!


    VdS Alarmanlage FAQ

    Was ist eine VdS Alarmanlage?

    Eine VdS Alarmanlage ist eine Gefahrenmeldeanlage. Dazu gehören unter anderem Überfall-, Brand- und Einbruchmeldeanlagen, welche von der VdS Schadenverhütung GmbH geprüft und zertifiziert wurden.

    Wer oder was ist die VdS?

    Die VdS Schadenverhütung GmbH gehört zum Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft und prüft für diesen herstellerunabhängig, ob eine Alarmanlage und deren Komponenten zuverlässig und vor allem aufeinander abgestimmt funktionieren.

    Die daraus entstehende Eingliederung macht die Alarmsysteme für die Versicherungsgesellschaften vergleichbar und erleichtert es so, die Risikobetrachtung und die Einschätzung der Gefahren zu versichern.

    Kunden können so recht einfach die Qualität einer Alarmanlage einschätzen und so auch trotz der Komplexität der Technik diese einfacher von Hersteller zu Hersteller vergleichen.

    Warum ist eine VdS Zertifizierung notwendig?

    Notwendig wird eine zertifizierte Alarmanlage in der Regel, wenn im privaten oder geschäftlichen Bereich von besonders hohen Gefährdungen auszugehen ist oder wenn besonders hohe Sachwerte abzusichern sind. Als Grenzbetrag gilt hier oft ein zu versichernder Sachwert von mehr als 200.000 Euro. Die VdS-Zertifizierung wird dann meist von der Versicherungsgesellschaft vorgeschrieben.

    Was zertifiziert der VdS?

    Der VdS zertifiziert die gesamte Sicherungskette vom Schutzobjekt (Haus, Wohnung, Betrieb) über den Leitungsweg bis zur Empfangsstelle, der NSL und letztendlich zu Interventionsdiensten, dem Wachschutz.

    Diese Zertifizierungen macht die Risikoabwehr für den Versicherer einschätzbar.

    VdS Sicherungskette

    Weitere Infos zur Sicherungskette auf der Website des VdS: https://vds.de/kompetenzen/security/zertifizierung/sicherheitsdienstleister/notruf-und-service-leitstellen-und-alarmprovider

    Welche VdS-Alarmanlagenklassen gibt es?

    VdS Sicherungsklassen

    VdS – Klasse A

    Eine Alarmanlage der VdS-Klasse A bietet einen einfachen Schutz gegen Überwindungsversuche. Ein Haus oder eine Wohnung werden mit Bewegungsmelder abgesichert. Bei der Alarmanlage muss eine Zwangsläufigkeit hergestellt werden.

    Das heißt, es muss sichergestellt werden, dass die Räume, die durch die Alarmanlage überwacht werden sollen, nur betreten werden können, wenn diese deaktiviert bzw. unscharf geschaltet wurde. Und es muss dafür Sorge getragen sein, dass die Alarmanlage sich nur scharf (aktivieren) schalten lässt, wenn alle Komponenten ordnungsfrei arbeiten und keine technischen Störungen vorliegen.

    VdS – Klasse B

    Eine Alarmanlage verfügt über einen mittleren Schutz gegen Überwindungsversuche.

    Die betrachteten Risiken und die Auslegung der Alarmanlage entspricht der VdS-Klasse A. Zusätzlich sollen auch auf Durchstiege der Gebäudeöffnungen (Fenster, Lichtschacht etc.) überwacht werden.
    Türen, die nach Außen führen, müssen mit Fenster-/Türkontakten, auch Öffnungsmelder genannt, überwacht werden.

    VdS – Klasse C

    VdS-Alarmanlage der Sicherungsklasse C verfügt über einen hohen Schutz gegen Überwindungsversuche.

    Es ist die gesamte Außenhaut mit Öffnungsmeldern zu überwachen, sowie eine Fallabsicherung z.B. mit Bewegungsmeldern im Innenbereich zu gewährleisten.

    Darüber hinaus sind Türen und auch Wände auf Durchgriff und Durchstieg zu überwachen.

    Welche VdS-Alarmanlagenklasse brauche ich?

    Das variiert zwischen Ihrem Sicherheitsbedürfnis und dem, was die Versicherung als Grundlage für die Versicherungspolice vorschreibt. Am besten besprechen Sie das mit Ihrem Versicherungsberater und mit Ihrem Alarmanlagenerrichter.

    Gern beraten wir Sie auch dazu:


      Muss eine VdS-Alarmanlage zertifiziert werden?

      Nein, der VdS ist nur eine Möglichkeit, wie eine Alarmanlage zertifiziert werden kann. Alternativen zum VdS sind unter anderem eine DIN EN 5013 oder eine DIN VDE V 0826-1-Zertifizierung oder auch diverse andere Zertifizierungen durch den BHE oder dem TÜV. Ob und welche Zertifizierung ein Hersteller durchläuft, liegt bei ihm. Eine rechtliche Verpflichtung gibt es dafür nicht. Eine VdS-Zertifizierung sagt auch nicht, dass eine Alarmanlage minderwertig oder ungenügend ist. Es heißt nur, dass sie nicht VdS-zertifiziert ist.

      Einerseits erschwert das für den Laien die Vergleichbarkeit der Alarmanlagen, andererseits kosten VdS Alarmanlagen aufgrund der Prüfungen, die diese für die Zertifizierung regelmäßig durchlaufen müssen, auch deutlich mehr als Smart Home Alarmanlagen oder nichtzertifizierte Alarmsysteme.

      Die Meinung des VdS selbst dazu, können Sie unter anderem in dem Video sehen, welches dieser beim Stadtritter Sicherheitskongress.online vertrat:

      Vimeo

      Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
      Mehr erfahren

      Video laden

      Brauche ich eine VdS-Alarmanlage?

      Wenn Ihre Versicherung keine Vorgabe zur Alarmanlage macht oder gar nicht erst eine fordert, müssen Sie keine VdS-Alarmanlage installieren.

      Wenn Sie bisher ohne Alarmanlage versichert sind, brauchen Sie nicht zwingend eine VdS-Alarmanlage.

      Was kostet eine VdS-Alarmanlage?

      Die Kosten einer VdS-Alarmanlage können stark variieren. Für ein Einfamilienhaus sind Preise zwischen 4.000 – 12.000 Euro üblich.

      Ein Beispielangebot einer VdS-Alarmanlage:

      Das folgende Angebot haben wir von einem VdS-Errichter erhalten. Unserer Erfahrung nach ist dies ein typisches Angebot.  Es wurde VdS-C-Alarmanlage angeboten – die höchste VdS-Sicherungsklasse.

      Wichtig dabei, das stellt nur eine Beispielangebot dar. Ein Angebot zu Ihrem Objekt kann sowohl nach oben als auch nach unten deutlich abweichen und benötigt eine Vor-Ort-Begehung:


        Oft ist neben dem Kauf auch die Miete einer Alarmanlage eine Alternative.
        Siehe dazu den Artikel: Alarmanlage kaufen oder mieten

        Vorlage für das Angebot war ein Einfamilienhaus mit 10 Fenstern.

        PositionStkBeschreibungPreis
        11Einbruchmeldezentrale mit Bedienteil, VdS-C für Einbruchmeldeanlagen nach DIN EN 50131-1, Netzteil 12V/26Ah919,02 €
        21Akku 12 V24,13 €
        31Funk-Gateway, ermöglicht die Integration von Funkkomponenten.274,20 €
        41Mobiles Bedienteil, weiß, 18 Tasten, Grafik-Display276,90 €
        51Wandhalterung zum Bedienteil12,05 €
        62Handsender140,32 €
        71Empfänger für Handsender396,08 €
        81Ladeset für Handsender60,45 €
        91Platine für IP Übertragunsgerät443,35 €
        101Flachbandleitungssatz21,41 €
        111Opt./ akkustischer Signalgeber für Außenbereich VdS-Klasse C227,40 €
        121Innensirene66,86 €
        1310Meldesender1653,80 €
        1410Stabmagneten im Aufbaugehäuse2284,00 €
        156Bewegungsmelder Infrarot1752,00 €
        161Visualisierungssystem (App)178,50 €
        Zwischensumme:8730,47 €
        Montage / Inbetriebnahme2500,00 €
        Netto:11230,47 €
        MwST:2133,79 €
        Gesamt Brutto:13364,26 €

        Welche VdS-Alarmanlagenhersteller gibt es?

        Unter anderem listet der VdS die folgenden Hersteller auf:
        (Stand: 02-2022)

        • ABB Stotz-Kontakt GmbH
        • ABI-Sicherheitssysteme GmbH
        • Alarmtech Sweden AB
        • ATRAL-SECAL GmbH (Daitem)
        • ATS Gebäude- und Sicherheitstechnik GmbH
        • Bosch Sicherheitssysteme GmbH
        • Carrier Fire & Security B.V.
        • Carrier Fire & Security Deutschland GmbH
        • CM Security GmbH
        • Hahn GmbH & Co. KG
        • Hager Security SAS
        • Link GmbH
        • Novar GmbH
        • NOX Systems AG
        • Securiton AG
        • Securiton GmbH Alarm und Sicherheitssysteme
        • Siemens Schweiz AG
        • Siemens Schweiz AG Building Technologies Division
        • SLAT
        • TELENOT ELECTRONIC GMBH
        • Tyco Integrated Fire & Security (Schweiz) AG
        • Vanderbilt International (IRL) Ltd.

        Quelle: https://vds.de/zertifikate/verzeichnis/V2142/110100000

        VdS-Errichter

        Um eine VdS-Alarmanlage zu installieren, benötigen Sie einen VdS Errichter.

        Ein Verzeichnis der VdS Errichter finden Sie hier:

        https://shop.vds.de/publikation/vds-3803

        Wir beraten Sie aber auch gern und finden den für Sie passenden Errichter. Schreiben Sie uns!


          VdS-Leistelle

          Wer braucht welche VdS-Sicherungsklasse?

          Im privaten Bereich kann man erfahrungsgemäß ab ca 200.000 Euro zu versicherndem Hausrat davon ausgehen, dass der Versicherung ein gesondertes Sicherungskonzept nachgewiesen werden muss. Ihr Versicherungsmakler oder Ihre Versicherung wird Sie aber darauf aufmerksam machen, wenn eine VdS Alarmanlage notwendig wird.

          Bei gewerblichen Absicherungen durch eine Alarmanlage hat der VdS eine Liste mit den empfohlenen Sicherungsklasse nach Branchen rausgebracht:

          https://shop.vds.de/publikation/vds-2559-2

          Wer baut eine VdS-Alarmanlage ein?

          Eine VdS-Alarmanlage muss ein VdS-Errichter einbauen, da diese sonst nicht im Sicherungskonzept anerkannt wird. Darüber hinaus muss auch ein Wartungsvertrag abgeschlossen werden und ggf. ein VdS-Attest von einer VdS-Notrufleistelle erstellt werden, um den von der Versicherungsgesellschaft geforderten Standard zu erfüllen.

          Wer zahlt für die VdS-Alarmanlage? Der Mieter oder der Vermieter?

          Wenn Sie Eigentümer des Objektes sind, sind die Kosten durch Sie zu tragen.

          Bei Mietern kann es insbesondere bei verkabelten Anlagen nötig sein, die Zustimmung des Vermieters einzuholen. Die Kosten sind in der Regel dennoch durch den Mieter zu tragen.

          Alternative hierfür könnte das Mieten einer Alarmanlage sein. Lesen Sie hierzu unseren Beitrag: Alarmanlage kaufen oder mieten

          Gibt es Fördermittel für eine VdS-Alarmanlage?

          Ja gibt es. Weitere Infos zur KfW-Förderung für Alarmanlagen finden Sie hier: https://stadtritter.de/alarmanlagen-foerderung/

          VdS-Alarmanlage ist vom VdS-Errichter gebaut, reicht das?

          Nein, vollständig wird die Dienstleistung erst durch eine VdS-Notrufleitstelle.

          Wenn Ihre Versicherung eine VdS-Alarmanlage mit Wartung verlangt, wird i.d.R. eine Leitstelle vorgeschrieben.

          Abgesehen davon ist eine Alarmanlage ohne Aufschaltung auch nicht zu Ende gedacht.

          Wären Sie immer da, erreichbar, würden nicht schlafen und hätten Ihr Objekt immer im Auge, bräuchten Sie ja auch keine Alarmanlage. Sie wären dann Ihr eigener Wachschutz.

          Wann immer ein Notfall (Einbruch, Überfall, Brand, …) passiert, ist es notwendig, dass Hilfe von außen kommt und die Situation beendet. Genau dafür ist die Notrufleitstelle da.

          Was ist eine VdS-Leitstelle?

          Genau wie die Alarmanlage und der Errichter, wird auch die Notrufleitstelle vom VdS zertifiziert. Link: (https://shop.vds.de/publikation/vds-3138-1)

          Wann ist eine Leitstelle eine VdS-Leitstelle lesen Sie hier: https://stadtritter.de/vds-leitstelle/

          Welche VdS-Leistellen gibt es?

          (Stand: 03/2022)

          Die folgenden Unternehmen führt der VdS neben der Stadtritter GmbH als VdS-Leitstelle:

          • ADT Service-Center GmbH
          • Alarm-Service-Center GmbH
          • Alarmempfangsstelle GmbH
          • All Service Sicherheitsdienste GmbH
          • Arlt Wach-, Schließ- und Schutzdienst GmbH
          • Aschaffenburger Wach- und Schließgesellschaft mbH & Co. KG
          • AWZ Alarmruf-Wachzentrale Sievers GmbH & Co. KG
          • i.g. Sicherheitstechnik und logistik gmbh
          • Bewachungsdienst Dipl.-Kfm. Helmut Ehrl GmbH
          • Bosch Service Solutions GmbH
          • Bosch Service Solutions GmbH
          • Bosch Service Solutions Leipzig GmbH
          • Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH
          • Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH
          • Braunschweiger Wach & Schließ Gesellschaft Richard Haars GmbH
          • BWS Sicherheitsdienste Harlass-Roth Bartenstein GmbH
          • D. Büttner Sicherheitstechnik GmbH
          • D. Büttner Sicherheitstechnik GmbH
          • D. Büttner Sicherheitstechnik GmbH
          • Chubb Deutschland GmbH
          • City Schutz GmbH
          • CombiRisk Risk-Management GmbH
          • CONDOR Schutz- und Sicherheitsdienst GmbH
          • CONDOR Thüringen Schutz- und Sicherheitsdienst GmbH
          • CONEXIS GmbH
          • consulting plus Technik GmbH
          • DB Kommunikationstechnik GmbH
          • Deutsche Telekom Service GmbH
          • Diebold Nixdorf Security GmbH
          • DS Security GmbH
          • Dussmann Service Deutschland GmbH
          • e-shelter security GmbH
          • elko Notruf- und Serviceleitstellen GmbH & Co. KG
          • ExSiRo Gesellschaft für externe Sicherheitsdienste und Sicherheitstechnik mbH
          • FSO Fernwirk- Sicherheitssysteme Oldenburg GmbH
          • FÜWAS GmbH
          • Gegenbauer Sicherheitsdienste GmbH
          • Götz-Sicherheitsdienst Ost GmbH & Co. KG
          • GSE ProTech GmbH
          • GSZ Gebäudeservice und Sicherheitszentrale GmbH
          • HAL-SECURI GmbH
          • hesta GmbH
          • Heym GmbH
          • HKS Sicherheitsservice GmbH
          • HWS Wachdienst Hobeling GmbH
          • IBS Sicherheitstechnik PieperSiegle GbR
          • INDUSTRIE-BEWACHUNG Bruno Wachtmeister GmbH & Co. KG
          • InfraServ GmbH & Co. Wiesbaden KG
          • ITT Industrie- und Transportschutz Thüringen Sicherheitsdienste GmbH
          • Kapfelsperger GmbH
          • Kasseler Wach- und Schließinstitut Bohrer GmbH
          • Kieler Wach- und Sicherheitsgesellschaft mbH & Co. KG
          • Kobra Sicherheitsdienste Mike Oliver Vitt e.K.
          • KOSTELL Wach- und Streifendienst GmbH
          • KSM GmbH
          • KÜHN Sicherheit GmbH
          • Limbach Secur Sicherheitstechnik GmbH
          • Lübecker Wachunternehmen Dr. Kurt Kleinfeldt GmbH
          • LWS security Landshuter Wach und Schließ GmbH
          • MEBO Sicherheit GmbH
          • Moritz Fürst Sicherheitsdienst GmbH
          • Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG
          • MWS Märkische Wach & Schutz GmbH
          • Niederrheinische Wirtschafts-Überwachung GmbH & Co. KG
          • Niedersächsische Wach- u. Schliessgesellschaft Eggeling & Schorling KG
          • NWS Alarmservice GmbH
          • Oberbergischer Überwachungsdienst Theißen GmbH
          • OBJEKTCONTROL Sicherheitsdienste Vogt GmbH
          • Parchim Wacht
          • Piepenbrock Sicherheit GmbH & Co. KG
          • PLANPROTECT Service GmbH
          • Platz Sicherheit GmbH
          • PLURAL servicepool GmbH
          • Pond Security Service GmbH
          • POWER PERSONEN-OBJEKT-WERKSCHUTZ GMBH
          • Pro Control GmbH
          • PRO Sicherheit Ehmke GmbH
          • Protego 24 GmbH
          • Rupprecht Alarmruf-Wachzentrale GmbH
          • SAFE Wachschutz Allservice Brandenburg GmbH
          • Sandersfeld Sicherheitstechnik GmbH
          • Schwäbisch Hall Facility Management GmbH
          • Scutum Sicherheit GmbH
          • SD Sicherheitsdienst GmbH
          • Securitas Alert Services GmbH
          • Securitas Alert Services GmbH
          • Securitas Notrufzentrale GmbH
          • Siba security service GmbH
          • Sicherheit Nord GmbH & Co. KG
          • Siemens AG
          • Siemens AG
          • SIKO Gesellschaft für Sicherheit und Kontrolle mbH & Co. KG
          • SOLUM Facility Management GmbH
          • SOS Service Gesellschaft für Leitstellenmanagement mbH
          • Stadtritter GmbH (LINK Hauptseite)
          • Stölting Security & Service GmbH
          • SWD Sicherheits- und Wachdienst GmbH
          • SWD Sicherheits- und Werttransportdienste GmbH Dresden
          • TEMEXCONTROL GmbH & Co. KG
          • TKS Sicherheitsdienste GmbH
          • TOTAL Walther GmbH
          • Verisure Deutschland GmbH
          • VSD Victory Sicherheitsdienste GmbH
          • VSG Vorpommersche Sicherheitsgesellschaft mbH & Co. KG
          • VSU HAMBURG-WACHT GmbH
          • I.S. SOC GmbH & Co. KG
          • Wach- u. Schließgesellschaft Schwarze GmbH & Co. KG
          • Wach- und Kontrolldienst Nord Hamburg GmbH
          • Wach- und Sicherheitsdienst Sauerland GmbH
          • Wach- und Sicherungsdienst in Mecklenburg GmbH & Co. KG
          • Wachdienst Krefeld Wilhelm Esters GmbH
          • Wachdienst M. Molitor Nachf.
          • WDU Dienstleistung GmbH
          • WEKO Sicherheitsdienste GmbH
          • Westdeutscher Wach- und Schutzdienst Fritz Kötter SE & Co. KG
          • Westdeutscher Wachdienst GmbH & Co. KG
          • Westfälischer Wachschutz GmbH & Co. KG
          • Wiesbadener Wach- und Schließgesellschaft Müller & Co. GmbH
          • WISAG Notruf & Service Center GmbH & Co. KG
          • WSD permanent security GmbH
          • WSH GmbH
          • WSM Wachschutz GmbH Mittweida
          • WSN Sicherheit und Service GmbH
          • WSO Sicherheitsdienst GmbH
          • WUI – Werk- und Industrieschutz GmbH & Co. KG
          • ZIEMANN Leitstelle GmbH

          Was kostet eine Aufschaltung auf eine VdS-Leitstelle?

          Die Kosten für eine Alarmanlagen-Aufschaltung variieren stark.

          So gibt es Angebote mit Grundgebühren von 5 Euro bis zu mehreren 100 Euro pro Monat. Jede Leitstelle hat da seine speziellen Angebote für Ihre Kunden entwickelt.

          Unterschiede entstehen dabei durch die Aufschaltprotokolle, Meldelinien, Dienstleistungen, Personalschlüssel und -qualifikationen, die aufgeschaltete Technik.

          Neben der Grundgebühr entstehen ggf. auch Folgekosten je Alarmbearbeitung, durch den nachgelagerten Wachschutz oder durch die verwendeten Übertragungswege.

          Jetzt Beratung zur Alarmaufschaltung anfordern:


             

            Beratungen zu VdS-Alarmanlagen bieten wir auch an Ihrem Standort an:


               

              Weitere Informationen zu den Zertifikaten & Normen von Alarmanlagen finden Sie hier: Alarmanlagen Zertifizierungen und Normen

              ALARMANLAGEN KALKULATOR

              Welche Art Objekt möchten Sie sichern?

              Privat

              Gewerbe

              Wie viele Räume hat das Objekt?

              bis 5

              bis 20

              mehr

              Wie viele Fenster müssen gesichert werden?

              1-5

              6-10

              mehr

              Wie viele Etagen müssen gesichert werden?

              1

              2

              3 oder mehr

              An welchen Themen haben Sie noch Interesse?

              Akutintervention

              Kameraüberwachung

              Türschließsystem

              Ihr passendes Angebot ist fertig!

              Wo dürfen wir die Details hinschicken? Bitte tragen Sie Ihre Daten ein:

              Vielen Dank für Ihre Anfrage

              Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

              Kostenfreier Rückrufservice

              Fordern Sie jetzt einen kostenfreien Rückruf an!
              Einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend bei Ihnen melden.

              Indem Sie auf "Absenden" klicken, akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

              Kostenfreies Angebot einholen

            • Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein:


              • Mit Absenden Ihrer Daten erteilen Sie uns die Erlaubnis, Sie bezüglich Ihrer Anfrage telefonisch zu kontaktieren.

              • Kostenfreies Angebot einholen
                Schließen